Inhalt

Öffentliche Versteigerung der Fundsachen der Verbandsgemeinde Wörrstadt

Gemäß der Verwaltungsvorschrift des Ministeriums des Innern und für Sport vom 31.05.1985 (Min. Bl.-250) sind nicht abgeholte Fundsachen öffentlich zu versteigern. Die Verbandsgemeinde Wörrstadt versteigert am Donnerstag, 25. April 2024, ab 16 Uhr im Hinterhof des Verwaltungsgebäudes (Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt) diese Fundsachen. Es besteht die Möglichkeit, die Fundsachen vor der Versteigerung – von 15.45 bis 16.00 Uhr – zu besichtigen.
Aufgrund der Umbauarbeiten im Verwaltungsgebäude findet die Versteigerung im Außenbereich statt. Wir bitten je nach Wetterlage um Beachtung.