Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Suchergebnis (44 Veranstaltungen)

30.05.2019 bis 02.06.2019
40. VG-Weinfest 2019 in Wörrstadt

01.06.2019
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


08.06.2019
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


15.06.2019
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


15.06.2019
Freundschaftssingen 115 Jahre Sängerhalle Saulheim
Im Männerchor Saulheim sind die Männer von Liederkranz und Sängervereinigung Saulheim vereint. Wir laden herzlich ein zum Festgesang für dieses großartige Jubiläum. Chöre aus Nah und Fern sind eingeladen und feiern dieses Ereignis in dem stilvollen und extra für chorische Veranstaltungen gestifteten Gebäude mit einer hervorragenden Akustik. Info und Anmeldung unter www.maennerchor-saulheim.de, Tel. 06732-3100


22.06.2019
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


29.06.2019
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


29.06.2019
Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk: Wildkräuter-Asyl
Auf den naturbelassenen Flächen rund um das alte Stellwerk Armsheim wurde 2018 ein Wildkräuter-Asyl angelegt. Es wird sich zeigen, ob diese Aktion erfolgreich war. 55288 Armsheim |E4| TREFFPUNKT: Parkplatz am Bahnhof, Bahnhofstraße KOSTEN: 7,00 ¤/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Barbara Reif, Tel. (0049) 176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de


27.07.2019
Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk: Industrie-Kultur-Wanderweg
Industrie-Kultur des 20. Jahrhunderts wird erlebt: vom historischen Bahnhof aus geht es zur "Alten Spritzbrühe" und über den Jugendstilwasserbehälter zum "Alten mechanischen Stellwerk". Historische Informationen. 55288 Armsheim |E4| TREFFPUNKT: Parkplatz am Bahnhof, Bahnhofstraße KOSTEN: 7,00 ¤/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Barbara Reif, Tel. (0049) 176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de


18.08.2019
"Ab auf's E-Bike!" Industriekultur gestern und heute
Die Teilnehmer entdecken alte und neuere Industriekulturbauten: Jugendstil-Wasserhäuschen, alte Mühlen und Spitzbrühen, die Eisenbahn früher und heute und moderne Windkraftanlagen. 55286 Wörrstadt TREFFPUNKT: Touristinfo, Bahnhofstraße 21 KOSTEN: 16,00 ¤/Pers. E-Bike Ausleihe möglich ANMELDUNG bis 10.08.2018 bei KONTAKT: Barbara Reif, Tel. (0049) 176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de


24.08.2019
Ki/aste: Kultur im/am Stellwerk: Ein Blick hinter die Kulissen
Neben geschichtlichen Zahlen, Daten und Fakten gibt es auch Einblicke in den Betrieb der Eisenbahn. Das Thema wird am Stellwerk hautnah erlebt und praktisch abgerundet. 55288 Armsheim |E4| TREFFPUNKT: Parkplatz am Bahnhof, Bahnhofstraße KOSTEN: 7,00 ¤/Pers. ANMELDUNG/KONTAKT: Barbara Reif, Tel. (0049) 176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de


05.09.2019
Udenheimer Vortragsreihe
Thema: "Unsere Stimme - ein Wunderwerk der Natur - Ein Vortrag mit Klangbeispielen" Referent: Herr Werner Sebastian Schüßler und Gesangsschüler


08.09.2019
Tag des Offenen Denkmals - das Alte Stellwerk Armsheim
Baustellenbesichtigung: 1899 erbaut am Kreuzungspunkt der Bahnlinien Alzey - Bingen und Alzey - Mainz. Zu sehen sind noch die komplett erhaltenen mechanischen Anlagen des Block- und Hebelwerkes. 55288 Armsheim |E4| TREFFPUNKT: Altes Stellwerk Armsheim, Auf der Horst / Außerhalb KOSTEN: keine / unbedingt am Bahnhof Armsheim parken KONTAKT: Barbara Reif, Tel. (0049) 176 45642922, barbara.reif@kwb-rheinhessen.de


07.11.2019
Udenheimer Vortragsreihe
Thema: "Das Rätsel der rheinhessischen "Heidentürme" Referentin: Frau Utta Stuber