Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Vesper in den Weinbergen

Heimat - Ein vielschichtiges Thema

Datum:
18.10.2019

Uhrzeit:
19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Region:
Rheinhessen

Ortschaft:
Wörrstadt

Veranstaltungsort:
Öffentliche Bibliothek im Schulzentrum Wörrstadt


Einige der Gruppenmitglieder hat das Berufsleben quer durch das Land geführt, bis sie jetzt in Rheinhessen Wurzeln geschlagen, eine neue Heimat gefunden haben. Andere haben ihre Heimat nie verlassen, verloren dennoch nie den Blick für das Andere, das Fremde. Alle sind immer noch ihrer alten, aber auch ihrer neuen Heimat verbunden, tragen also mehr als eine Heimat in sich. Wie viele andere Menschen auch mussten sie sich die Frage stellen: Soll man bleiben oder weggehen? Wenn man weggegangen ist: ist dies endgültig oder kann man wieder zurückkehren? Wie fühlt man sich, wenn man sich eine neue Heimat "erarbeiten" muss, obwohl man die alte noch in sich trägt? Kann man die alte, die erste Heimat überhaupt los werden, vergessen? Manchmal muss man seine Wurzeln kappen, um überhaupt vom Fleck zu kommen. Macht man dies freiwillig oder gezwungen, flieht man? Diese Reflexionen beschreiben die Grundgedanken der Anthologie, deren Texte in einer öffentlichen Lesung vorgestellt werden, gefördert vom Kultursommer Rheinland-Pfalz.

Lesung und Buchvorstellung am 18. Oktober, 19 Uhr, in der Öffentlichen Bibliothek im Schulzentrum Wörrstadt, Der Eintritt ist frei, Anmeldung erbeten unter 06732-63352 oder 06732-917430.