Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum         Füreinanderda
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Icon Kalender
Kalender

- Keine Einträge vorhanden -

alle Veranstaltungen anzeigen

 

Corona-Regelungen anlässlich der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung 12.01.2021 


Aktuelle Informationen von der Verbandsgemeinde zur Corona-Epidemie



Corona VG

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

angesichts der aktuellen Entwicklungen trat am Montag, den 11. Januar 2021 die 15. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz in Kraft. Sie hat bis Ablauf des 31. Januar 2021 Gültigkeit. Den Verordnungstext finden Sie mit Begründung in der Themenbox zur „Corona-Pandemie“ oben auf dieser Startseite.

Im Folgenden unsere aktuellen Informationen von Ihrer VG-Verwaltung zur Lage hier vor Ort.

Weiterhin Termin für Besuch der VG-Verwaltung erforderlich
Wir bitten weiterhin darum, Besuche unserer Verwaltung auf eilige oder unbedingt notwendige Angelegenheiten zu beschränken. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bis auf Weiteres teilweise im Schichtbetrieb bzw. Home-Office. Längere Bearbeitungszeiten sind daher nicht auszuschließen, wofür wir um Verständnis bitten.
Bitte vereinbaren Sie vor Ihrem Besuch unbedingt telefonisch unter 06732 6010 (Verwaltung) oder 06732 601-1300 (Bürgerbüro) bzw. per E-Mail an info@vgwoerrstadt.de einen Termin.
Die Öffnungszeiten der Verwaltung und des Bürgerbüros finden Sie links in der hellgrauen Spalte.

Die Verwaltung ist zurzeit nur über den Haupteingang zu betreten. Wir bitten um Verständnis dafür, dass Menschen, die sichtbare Erkältungssymptome aufweisen, kein Zutritt zur Verwaltung gewährt werden kann. Für längere Wartezeiten bei schlechter Witterung stellen wir im Eingangsbereich ein Zelt zur Verfügung, für das – wie für unsere Räumlichkeiten generell - ebenfalls die allgemeinen Hygienevorschriften gelten.
Der Eingang des Technischen Rathauses ist geschlossen. Unterlagen, wie zum Beispiel Bauantragsunterlagen, werfen Sie bitte im VG-Briefkasten am Haupteingang des Verwaltungsgebäudes ein.

Ausgabe von Personalausweis- und Reisepassdokumenten
An den Donnerstagen bieten wir Ihnen weiterhin eine Personalausweis- und Reisepassausgabe zwischen 14.00 und 19.00 Uhr am Fenster des Bürgerbüros an. Dies ist ausschließlich eine Ausgabe Ihrer gelieferten Ausweisdokumente! Wenn Sie also benachrichtigt wurden, dass die Dokumente bei uns zur Abholung bereit sind, können Sie diese gern innerhalb des o.g. Zeitfensters abholen.Bitte halten Sie Ihre benötigten Dokumente zur Abholung bereit, tragen Sie einen Mundschutz und halten Sie die Abstandsregeln ein.

Meldebescheinigung/Lebensbescheinigung
Auch für die Ausstellung einer Melde-/Lebensbescheinigung benötigen Sie keinen Termin im Bürgerbüro. Kommen Sie hierfür zu den Öffnungszeiten vor das Hauptgebäude und tragen Sie ihr Anliegen vor. Ist die Melde-/Lebensbescheinigung kostenpflichtig, halten Sie bitte 6,00 € sowie ihr Ausweisdokument bereit. Für die Lebensbescheinigung bringen Sie bitte das Schreiben Ihrer Versicherung mit, damit diese kostenfrei ausgestellt werden kann.

Web-Portal für Liefer- und Abholdienste
Hier auf der Startseite haben wir eine Themenbox "Liefer- und Abholdienste" installiert. Das Portal gibt unseren Geschäftsleuten, die ihren Betrieb wegen der Corona-Pandemie (wieder) schließen mussten, die Möglichkeit, ihre Lieferdienste und/oder Bestell- und Abholmöglichkeiten bekannt zu machen. Die Bürgerinnen und Bürger können sich über diese Dienste informieren und sich weiterhin regional versorgen und die Betriebe dadurch unterstützen.
Wir bitten die Geschäftsleute, ihre Angebote im Portal einzutragen. Dies geht ganz einfach über den Button „Adresse eintragen“ im Portal. Bei Fragen steht Ihnen Frau Clement unter 06732/601-3091 gerne zur Verfügung.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Situation hat sich leider verschlechtert, sodass sich die Bundesregierung zusammen mit den Landesregierungen zu weiteren Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Pandemie genötigt sieht, indem u.a. die Kontaktbeschränkungen verschärft werden. Ich bitte Sie eindringlich, sich an die Regelungen der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung zu halten. Jede und jeder Einzelne muss durch sein verantwortungs- und rücksichtsvolles Verhalten dazu beitragen, dass die Corona-Erkrankungszahlen wieder sinken. Offensichtlich ist unser Gesundheitssystem am Rand seiner Belastbarkeit. Nur mit einer gemeinsamen Kraftanstrengung können wir verhindern, dass die Situation außer Kontrolle gerät. Nutzen Sie bitte auch die Impfmöglichkeiten, die in den nächsten Wochen und Monaten sukzessive ausgebaut werden. Schützen Sie dazu nicht nur Ihre eigene Gesundheit, sondern zeigen Sie sich durch eine Impfung solidarisch mit Ihren Mitmenschen. Herzlichen Dank!

Ich wünsche Ihnen für das neue Jahr viel Zufriedenheit, Glück und Erfolg und, vor allem anderen, Gesundheit!

Ihr Markus Conrad
Bürgermeister