Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum         Füreinanderda
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Icon Kalender
Kalender

- Keine Einträge vorhanden -

alle Veranstaltungen anzeigen

 

Erfolgreicher Schottergarten-Umbruch 23.07.2020 


Erfolgreicher Schottergarten-Umbruch

Die Verbandsgemeinde hat in einer ersten Mitmach-Aktion im Rahmen des Projekts "KlimawandelAnpassungsCOACH" erfolgreich einen Schottergarten umgebrochen.



Schotter- und Steingärten entwickeln sich an heißen Sommertagen zu kleinen Hitzeinseln, denn der Schotter und die Steine heizen sich stark auf. Regenwasser kann nur schlecht abfließen und für die Artenvielfalt sind sie auch kein Gewinn.

 In einem ersten Projekt wurde ein privater Schottergarten in der Raugrafenstraße in Wörrstadt unter fachmännischer Anleitung von „Pflanzendoktorin“ Heike Boomgarden von fleißigen Kolleginnen und Kollegen aus dem Fachbereich Baumen und Umwelt umgebrochen.

In dem Garten entsteht mit neuen Pflanzen, Kräutern und einem kleinen Bäumchen neuer Lebensraum für Insekten. Auch das Kleinklima vor Ort wird durch die Anpassungen langfristig positiv beeinflusst.

Die Mitmach-Aktion der Verbandsgemeinde Wörrstadt wurde von einem Team des ZDF begleitet, das für das Magazin Drehscheibe den gesamten Ablauf des Schottgarten-Umbruchs filmisch begleitet. Der Beitrag wurde am 27. Juli 2020 ausgestrahlt und ist in der Mediathek abrufbar.

Der Schottergarten-Umbruch ist als Mitmach-Aktion Teil des Projektes „KlimawandelAnpassungsCOACH RLP“, bei dem die Verbandsgemeinde Wörrstadt als eine von aktuell 15 Modellkommunen teilnimmt. Das Projekt soll der VG Wörrstadt dabei helfen, sich an diese unvermeidbaren Folgen des Klimawandels bestmöglich anzupassen, aber auch Strategien und Vorsorgemaßnahmen für die Zukunft zu treffen.

Mit Aktionen wie dieser möchte die Verbandsgemeinde Wörrstadt einerseits die Bürgerinnen und Bürger für das Thema Klimawandel sensibilisieren, andererseits aber auch zeigen, dass sie damit der Vorbildfunktion als Kommune gerecht wird.

Auch bereits laufende Projekte und Ideen, wie z.B. die Umsetzung des Integrierten ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) oder das geplante Hochwasserkonzept, sollen bei den zukünftigen Aktionen zur Klimawandelanpassung berücksichtigt werden.