Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

 

1. Seniorensicherheitsveranstaltung 12.11.2018 


Einladung zur 1. Seniorensicherheitsveranstaltung der VG Wörrstadt



am 29. November 2018 um 13.30 Uhr im Ratssaal der Verbandsgemeindeverwaltung, Wörrstadt.

Sicherheit gehört zu den wesentlichen Grundbedürfnissen des Menschen und ist ein wichtiger Bestandteil der Lebensqualität – gerade von Senioren.  Im Rahmen der 1. Seniorensicherheitsveranstaltung der VG Wörrstadt  werden  daher nicht nur Wege der Selbstbehauptung vermittelt, sondern auch über die aktuellen Machenschaft- en der Betrüger informiert , die in den letzten Jahren  unterschiedliche Varianten der Eigentums- und Vermögensdelikte entwickelt haben, um an die Ersparnisse von Seniorinnen und Senioren zu gelangen. Der „Enkeltrick“, falsche Polizeibeamte oder der Handwerkertrick sind nur einige wenige Beispiele dieser kriminellen Machenschaften. Sie erhalten bei dieser Veranstaltung aktuelle Informationen  und weitere Tipps, wie Sie sich im Alltag noch besser schützen können, damit Sie nicht Opfer von kriminellen Angriffen werden.

Programmablauf:

13.30 Uhr Ankommen und Begrüßung
   
13.40 Uhr

Selbstbehauptung für Senioren: „Bloß nicht leise und schüchtern auftreten“
Florian Hoffmann, Polizist, Jurist, Trainer für Selbstbehauptung-und verteidigung  

   
14.45 Uhr

Erfahrungsaustausch bei gemeinsamen Kaffeetrinken

   
15.15 Uhr

Vorstellung der Seniorensicherheitsberater der VG Wörrstadt
Informationen über neue Betrugsmaschen, „Enkeltrick“ und Straßenkriminalitiät

   
16.15 Uhr

Kriminalstatistik 2018 der VG Wörrstadt – aktuelle Gefahrensituationen und Präventionsmaßnahmen  
Thomas Batz, Polizeihauptkommissar der Polizeiwache Wörrstadt

   
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung

Anmeldung:

Veranstaltungen wollen vorbereitet und gut organisiert werden. Deshalb melden Sie sich bitte verbindlich bis zum 26.11.2018 per Mail oder telefonisch bei

Susanne Schwarz Fenske
Generationenbeauftragte 

susanne.schwarz-fenske@vgwoerrstadt.de
Tel. 06732 601-1341
Fax 06732 62747

an. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Anzahl der Personen an, die bei der Seniorensicherheitsveranstaltung teilnehmen möchten sowie Name, Anschrift und Telefonnummer.

Vielen Dank!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Hinweis:

Vor dem Hintergrund der DSGVO teilen wir Ihnen mit, dass die Anmeldungen von uns zur Erfassung der Teilnehmerzahl verarbeitet werden. Für die Berichterstattung über unsere Veranstaltung werden Fotoaufnahmen gemacht, auf denen Sie eventuell zu sehen sind. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich hiermit einverstanden und können es auch widerrufen