Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Vesper in den Weinbergen

Suchergebnis (55 Veranstaltungen)

15.11.2018
Energetisches Quartier & Einweihung der E-Ladesäule
Und weiter geht's mit der Vortragsreihe Energetisches Quartier! Kommen Sie am 15. November um 18.00 Uhr in die St. Georgenhalle zur öffentlichen Auftaktveranstaltung anlässlich des Quartierskonzepts in der Ortsgemeinde Partenheim. Erhalten Sie aktuelle Informationen zum Thema integriertes Quartierskonzept und Elektromobilität und erleben Sie nach der Veranstaltung live das Fahrerlebnis in einem Elektroauto oder einem Elektroroller. Erfahren Sie mehr über mögliche Bürgerbeteiligungen, kommende Workshops, Aktionstage und kommen Sie mit uns ins Gespräch. Im Anschluss an die Vorträge weiht der Energie- und Servicebetrieb Wörrstadt (AöR) mit Ihnen offiziell die Elektroladesäule vor Ort ein. Für die kostenfreie Veranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen.


16.11.2018
Theateraufführung
Bunte Bühne Armsheim e.V. zeigt: "Und ewig rauschen die Gelder", Beginn 20 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum St. Remigius, An der Weed 1, 55288 Armsheim, (Einlass ab 19 Uhr - freie Platzwahl), www.bunte-buehne-armsheim.de


17.11.2018
Konzert der MGV-Chöre in Schornsheim

17.11.2018
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


17.11.2018
Theateraufführung
Bunte Bühne Armsheim e.V. zeigt: "Und ewig rauschen die Gelder", Beginn 20 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum St. Remigius, An der Weed 1, 55288 Armsheim, (Einlass ab 19 Uhr - freie Platzwahl), www.bunte-buehne-armsheim.de


20.11.2018
caritas Hebammensprechstunde in Wörrstadt
Beratungsstelle für Frauen in Schwangerschaft und Notsituationen...


23.11.2018
Theateraufführung
Bunte Bühne Armsheim e.V. zeigt: "Und ewig rauschen die Gelder", Beginn 20 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum St. Remigius, An der Weed 1, 55288 Armsheim, (Einlass ab 19 Uhr - freie Platzwahl), www.bunte-buehne-armsheim.de


24.11.2018
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


24.11.2018 bis 25.11.2018
Ritter-Hundt-Ball
Nach der durchweg positiven Resonanz auf dem letztjährigen Ball konnte der Vorstand der TSG Rot-Silber-Saulheim und Umgebung e.V. auch in diesem Jahr ... weiterlesen ....


24.11.2018
letzte Theateraufführung in 2018
Bunte Bühne Armsheim e.V. zeigt: "Und ewig rauschen die Gelder" Beginn 20 Uhr, im katholischen Pfarrzentrum St. Remigius, An der Weed 1, 55288 Armsheim, (Einlass ab 19 Uhr - freie Platzwahl), www.bunte-buehne-armsheim.de


30.11.2018
"Winter Carol" Konzert mit Broom Bezzums & Eileen Healy
Auch in diesem Winter beschwört die preisgekrönte Folkband eine ganz andere Weihnachtsstimmung. Erleben Sie die alten Klänge der Wintersonnenwende, Tänze aus dem keltischen Fest des Feuers und die traditionellen Refrains von lustigen Wassailers und Carol-Singers, die in Gruppen um die Häuser und Pubs von England ziehen und Songs als Gegenleistung für Mince Pies und Mulled Wine anbieten.


01.12.2018
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


07.12.2018
Nacht-Orientierungslauf in Sulzheim
in den Weinbergen.


08.12.2018
Bauernmarkt in Wörrstadt
Besuchen Sie unseren Wochenmarkt "Regional = optional" im Winzerhof Huth mit seinem reichhaltigen Angebot.


09.12.2018
Die schepp Madonna
Weihnachtslesung mit Hildegard Bachmann Hildegard Bachmann kann ihren lakonischen Humor, immer gepaart mit einem kräftigen Schuss Selbstironie wunderbar einsetzen. Davon geprägt sind auch die vielen Weihnachtsgeschichten, die sie aus ihren mittlerweile beachtlich angewachsenen literarischen Werken vortragen kann. Sie spricht und schreibt stets in unverfälschtem Mainzer Dialekt. Ihre Weihnachtsgeschichten sprühen vor witzigen und absurden Begebenheiten. Ihr unmittelbares Lebensumfeld und ihre Verwandtschaft liefern ihr das Material für zahlreiche Humoresken, die so manche tiefmenschliche Wesensart offenbaren. Sie zaubert eine Weihnachtsstimmung mit Herz und Humor: Nachdenklich, besinnlich und voll typisch Bachmannschem Witz. www.kleinekunstbuehne.de