Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Ladestation für elektrische Rollatoren, rollstühle und Pedelecs vor dem Technischen Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung

Seit wenigen Wochen können Elektromobilisten ihr Elektrofahrzeug an der ersten öffentlichen Ladestation am Technischen Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt tanken.


Ladestation für elektrische Rollatoren etc.

© sunrisemedical

Ab sofort können aber auch die leeren Akkus von Pedelecs und elektrischen Rollatoren, auch E-Scooter genannt, und elektrische Rollstühle an der ebenfalls neu aufgestellten E-Bike-Ladestation aufgeladen werden.

Die hochwertigen Akkus in elektrischen Rollatoren sorgen für eine zusätzliche Freiheit in der täglichen Mobilität. Fährt der E-Scooter circa 20 Kilometer, gilt es, das Gerät alle 5 bis 10 Kilometer zu laden. Im Winter ist die Batterieleistung aufgrund der reduzierten Temperaturen jedoch stark heruntergesetzt. Der Akku, der im Sommer über 20 Kilometer seine Leistung bringt, wird im Winter gerade einmal 10 Kilometer halten.

Die Schuko-Steckdosen befinden sich in der E-Bike-Station. Falls Sie Hilfe bei der Nutzung benötigen, können Sie sich gerne an einen Mitarbeiter der Verbandsgemeindeverwaltung wenden.