Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Kulturpreis 2021 der VG Wörrstadt

In diesem Jahr werden wegen Corona ausschließlich zwei Kultur-Sonderpreise vergeben


Kulturpreis 2020

Die Verbandsgemeinde Wörrstadt will auch im Jahr 2021 das Wirken von Kulturschaffenden bzw. Kulturanbietern durch die Verleihung der Kulturpreise würdigen und fördern. Dies erfolgt jedoch, angepasst an die seit Frühjahr letzten Jahres herrschenden, Corona-bedingten Umstände, ein wenig abgeändert.

Seit drei Jahren schreibt die Verbandsgemeinde Wörrstadt jährlich den „Kulturpreis“ aus, der Kulturschaffende bzw. -anbieter für ein besonders herausragendes Werk bzw. Projekt im jeweils der Verleihung vorausgegangenen Jahr auszeichnet. Da wegen Corona im Jahr 2020 jedoch praktisch keine größeren Kulturveranstaltungen in unserer Verbandsgemeinde stattfinden konnten, fehlt der Verleihung des Kulturpreises somit die Basis für dieses Bewerbungskriterium. Daher hatte der Kulturausschuss Ende April beschlossen, für 2021 keinen „normalen“ Kulturpreis auszuloben.

Den seit 2020 erstmals ausgeschriebenen „Kultur-Sonderpreis“ will die Verbandsgemeinde stattdessen nicht nur ein Mal, sondern zwei Mal verleihen, um so auf die besonderen Umstände zu reagieren. Der „Kultur-Sonderpreis“ wird für ein besonders herausragendes und zudem langjähriges kulturelles Engagement und Angebot verliehen. Wie beim Kulturpreis generell, ist auch beim Kultur-Sonderpreis die überregionale Bedeutung wünschenswert. Die beiden Preisträger 2021 werden neben der Kultur-Sonderpreis-Skulptur jeweils ein Preisgeld von 1.000 Euro erhalten, gesponsert vom Energie- und Servicebetrieb Wörrstadt sowie der Volksbank Alzey-Worms eG.

Unterlagen und Informationen zum Bewerbungsverfahren 2021

Vorschlag für die Vergabe des Kultur-Sonderpreises 2021 der VG Wörrstadt

Förderrichtlinien für die Vergabe des Kultur-Sonderpreises 2021 der VG Wörrstadt

Empfehlungen bzw. Vorschläge für die Vergabe des Kultur-Sonderpreises können von Vereinen, Kulturgruppen und Kulturinitiativen, Institutionen und natürlichen Personen aus dem Gebiet der VG Wörrstadt schriftlich eingereicht werden. Eine Eigenbewerbung der Kulturschaffenden bzw. Kulturanbieter ist für den Kultur-Sonderpreis nicht möglich.

Die Unterlagen für Ihren Vorschlag zur Vergabe des Kultur-Sonderpreises 2021 sowie die Förderrichtlinien finden Sie auf www.vgwoerrstadt.de (unter „Aktuelles“ sowie unter dem Button „Kultur und Freizeit“). Hilfreich ist, dem Vorschlag möglichst aussagekräftiges Material in Form von Publikationen, Zeitungsartikeln, Ton- bzw. Bildmaterial o.ä. beizufügen. Dies erleichtert der Jury, die Preisträger auszuwählen.

Ihre Empfehlung bzw. Ihr Vorschlag ist bis zum 2. August 2021 zu richten an: Verbandsgemeinde Wörrstadt, Ina Köhler, Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt. Bei Fragen oder für die Zusendung der Unterlagen steht Ihnen Ina Köhler, ina.koehler@vgwoerrstadt.de, Tel. 06732 601-3081, gerne zur Verfügung.

Die Preisvergabe ist für Sonntag, den 7. November 2021 im Rahmen einer Feierstunde geplant.