Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

 

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold

Die Teilnehmende Mannschaft der VG Wörrstadt


 

 

 

 

 

 

 

 

Stehend von links: Markus Harth, Karsten Bieser, Rene Dechent, Daniel Botens, Karl-Heinz Zorn.
Kniend von links: Rüdiger Roth, Tanja Baumgärtner, Julia Krumschmitt, Gerald Dörr.
Auf dem Bild fehlen: Wilmut Gehm, Silke Roth, Steffen Bieser und Björn Lehrbach.

Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold für die Leistungsgruppe der VG Wörrstadt

Die Feuerwehr Alzey war in diesem Jahr Wettkampfausrichter für das Feuerwehrleistungsabzeichen des Kreisfeuerwehrverbandes Alzey-Worms.
Zu dieser Leistungsüberprüfung trat auch wieder eine Gruppe aus der VG Wörrstadt an. Ein Großteil dieser Gruppe hatte im letzten Jahr das Abzeichen in der Stufe Gold bereis errungen. Neu hinzu gekommen in diesem Jahr waren Karsten und Steffen Bieser sowie Silke Roth. Unter der Leitung von Oberbrandmeister Rüdiger Roth wurde in den letzten Wochen vor dem Wettkampf, in zahlreichen Stunden fleißig geübt. Die Schwerpunkte waren das Anlegen und Tragen von Atemschutzgeräten und das Verhalten in Notsituationen, die Löschwasserrückhaltung bei Düngemittelzersetzungen, die Einsatzstellenbelüftung, der Umgang im Bereich der einfachen technischen Hilfeleistung mittels eines Mehrzweckzuges und das Erkennen von besonderen Gefahren während eines Einsatzes. Nachdem alle Aufgaben im praktischen und theoretischen Teil erfolgreich absolviert waren, bekamen die Teilnehmer das Leistungsabzeichen in Gold vom Kreisvorsitzenden Wilmut Gehm sowie vom Kreisfeuerwehrinspektor Harald Kemptner überreicht.
Zum Team der VG Wörrstadt gehörten Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden aus Saulheim und Partenheim sowie von befreundeten Wehren aus Alzey und Dittelsheim-Heßloch

Der Angriffstrupp und Wassertrupp beim Aufbau eines Schaumrohres


 

 

 

 

 

 

 


 

Vorne von links: Karsten Bieser, Rüdiger Roth,Mitte von links: Tanja Baumgärtner, Markus Harth, Gerald Dörr, Wilmut Gehm

Schlauchtrupp beim abkühlen einer erwärmten Gasfasche


 

 

 

 

 

 

 

 

von links:  Rene Dechent und Daniel Botens

Aufbau des Mehrzweckzug vom Wassertrupp


 

 

 

 

 

 

 

 

Mitte vorne: Gerald Dörr, Mitte hinten: Markus Harth

Personenrettung des Angriffstrupp mittels Krankentrage


 

 

 

 

 

 

 



vorne links: Rüdiger Roth,
Mitte: Karsten Bieser

Innenangriff des Angrifftrupps mit Unterstützung des Wassertrupps bei einem Werkstattbrand nach erfolgter Personenrettung


 

 

 

 

 

 

 

 


Vorne Mitte: Karsten Bieser und Rüdiger Roth,
Hinten Mitte: Markus Harth und Gerald Dörr:

Der Wassertrupp bringt das Belüftungsgerät zur Einsatzstelle


 

 

 

 

 

 

 




von links: Markus Harth und Gerald Dörr

Der Gruppenführer erteilt den 3 Trupps den Einsatzbefehl nach dem er die Erkundung durchgeführt hat


 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Angriffstrupp: Rüdiger Roth, Tanja Baumgärtner, Mitte: Wassertrupp: Karsten Bieser und Markus Harth, Mitte: Schlauchtrupp: Silke Roth und Daniel Botens,
Rechts: Gruppenführer: Wilmut Gehm

Der Maschinist am Tanklöschfahrzeug


 

 

 

 

 

 

 

 

Bild Mitte: Karl-Heinz Zorn