Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

 

Wehrführer-Dienstversammlung am 09.09.2009 in Wallertheim

WFDV Wallertheim09

 

 

 

 

 

 

Feuerwehrehrenzeichen am Bande für Gerhard Pfannebecker Verabschiedung als Wehrführer
Anläßlich der Wehrführer-Dienstversammlung in Wallertheim wurde Gerhard Pfannebecker als Wehrführer der Feuerwehr Wallertheim durch Bürgermeister Markus Conrad verabschiedet. Für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen wurde Pfannebecker mit dem „Silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande“ ausgezeichnet.
Seit 1979 ist Gerhard Pfannebecker Feuerwehrangehöriger in Wallertheim und war davon 17 Jahre lang Wehrführer. Auf eigenen Wunsch wurde Herr Pfannebecker aus dem Amt des Wehrführers entpflichtet, bleibt der Wehr aber weiterhin als aktiver Feuerwehrmann erhalten. In seiner bisherigen 30-jährigen aktiven Zeit hat er das silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen erhalten und sich auf Grund seiner fachlichen Fortbildung an der Feuerwehrschule sowie durch sein Engagement in der heimischen Wehr große Verdienste erworben. Herr Pfannebecker hat die Führungslehrgänge bis zur Stufe II an der Feuerwehrschule in Koblenz absolviert und wurde 1998 zum Oberbrandmeister ernannt. Auf Grund seiner jahrzentelanger verantwortungsvollen Tätigkeit innerhalb der Feuerwehr wurde ihm jetzt das „Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen am Bande“ verliehen. Im Auftrag des Innenministers, Karl Peter Bruch überreichte Bürgermeister Markus Conrad die Urkunde und händigte das Feuerwehr-Ehrenzeichen aus. Bürgermeister Conrad sowie der Wehrleiter der VG Wörrstadt, Herr Horst-Friedrich Köster dankten Herrn Pfannebecker für seine langjährige Arbeit.

Seit dem 01.08.09 fungiert er als Zugführer des Katastrophenschutzzuges der VG Wörrstadt

WFDV Wallertheim09

 

WFDV Wallertheim09

 

 

 

 

 

Gerhard Pfannebecker  übergibt den Schlüssel zum Gerätehaus an seinen Nachfolger Reinhard Kröhl

von links: WL Köster, Gerhard Pfannebecker, Ernst-Otto Rüdinger und Bgm. Conrad       

Ernst-Otto Rüdinger als stellv. Wehrführer verabschiedet:

Zeitgleich mit WF Pfannebecker scheidet auch der seitherige stellv. Wehrführer, Herr Ernst-Otto Rüdinger aus dem Kommando der FF Wallertheim aus.
Herr Rüdinger ist seit 1974 aktiver Feuerwehrmann und wurde nach absolviertem Führungslehrgang Stufe I im Jahr 1993 zum Brandmeister ernannt. Während seiner 35-jährigen Dienstzeit hat er das silberne sowie das goldene FW-Ehrenzeichen erhalten. Bürgermeister Conrad sowie der Wehrleiter der VG Wörrstadt, Herr Horst-Friedrich Köster dankten Herrn Rüdinger für seine langjährige Arbeit.

WFDV Wallertheim09

Reinhard Kröhl und Sebastian Janzer in die Wehrführung berufen

Im Beisein von Wehrleiter Horst-Friedrich Köster händigte Bürgermeister Conrad die Ernennungsurkunden aus und führte beide unter Ableistung des Diensteides in das Amt ein. Reinhard Kröhl wurde zum Wehrführer und Sebastian Janzer zu seinem Stellvertreter ernannt. Beide wurden in der Aktiven- versammlung am 27.05.09 von den Feuerwehrangehörigen der FF Wallertheim in geheimer Wahl gewählt.

 

 

 


 

von links: WL Köster, Sebastian Janzer, Reinhard Kröhl  u. Bgm. Conrad

 

Neuverpflichtungen bei der FF Wallertheim:  
Anke Rüdinger und Anna Lena Zeller wurden neu in den aktiven Dienst bei der Feuerwehr verpflichtet. Bgm. Conrad nahm die Verpflichtungen per Handschlag vor.

WFDV Wallertheim09

 

 

 

 

 

 



von links: WL Köster, st.WF Janzer, Anke Rüdinger, WF Kröhl, Anna Lena Zeller u. Bgm. Conrad

 

Der Feuerwehrchor der FF Wallertheim umrahmte die Veranstaltung mit 2 Liedbeiträgen.

WFDV Wallertheim09

 

WFDV Wallertheim09

 

 

 

 

 

 

Wehrführer Krätschmann überreicht zum Abschied ein Geschenk der benachbarten Feuerwehr aus Armsheim.

WFDV Wallertheim09