Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Icon Kalender
Kalender
Wer eine Gaststätte oder einen Beherbergungsbetrieb eröffnen möchte, muß dies anmelden. Er / sie benötigt allerdings zusätzlich eine Erlaubnis nach dem Gaststättengesetz. Da Stellungnahmen weiterer Ämter einzuholen sind, empfiehlt es sich, den Antrag zeitig, am besten 6 – 8 Wochen vor der beabsichtigten Eröffnung zu stellen.

Mitzubringen sind:

• Antrag
• Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (Bürgerbüro)
• Polizeiliches Führungszeugnis (Bürgerbüro)
• Unbedenklichkeitsbescheinigung (Finanzamt)
• Unterrichtungsnachweis (Industrie- und Handelskammer)
• Gesundheitszeugnis (Gesundheitsamt)
• Pachtvertrag oder Eigentumsnachweis für die Räumlichkeiten
• Grundrißpläne
• Baugenehmigung oder Bauabnahme


Die Gebühr richtet sich nach der Größe der Räumlichkeiten.