Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Icon Kalender
Kalender

Renaturierung des Moerschgrabens startet

Wie bereits angekündigt, erwirbt die Verbandsgemeinde Wörrstadt Grundstücke am Moerschgraben in den Gemarkungen Armsheim und Ensheim.

Das Renaturierungs- und Hochwasserschutzvorhaben ist ein Kooperationsprojekt zwischen den Verbandsgemeinden Alzey-Land und Wörrstadt. Das Projektgebiet befindet sich in den Gemarkungen Armsheim und Ensheim (VG Wörrstadt) sowie Lonsheim und Bornheim (VG Alzey-Land). 


Grundstücke am Moerschgraben in den Gemarkungen Armsheim und Ensheim

Der Flächenerwerb wird im Rahmen eines freiwilligen Landtausches von einem erfahrenen Bodenordner, Hans-Peter Höhnen, durchgeführt. Herr Höhnen wird in den nächsten Wochen auf Eigentümer/Innen der im Projektgebiet oder auch außerhalb befindlichen Flächen zukommen. Für die Grundstückseigentümer gibt es die Möglichkeiten eines Landtausches oder eines Verkaufs.

Verkaufs- oder tauschbereite Grundeigentümer der betreffenden Flächen können sich ab sofort mit Herrn Höhnen in Verbindung setzen unter der Telefonnummer 06352 740298. Ansprechpartner in den Verbandsgemeinden Alzey-Land und Wörrstadt sind Stefan Jouaux (Tel. 06731 409221) in Alzey und Dagmar Schmitt-Thomas (Tel.  06732 601-147) in Wörrstadt.