Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Datenschutz         Impressum         Füreinanderda
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

Agendagruppe Wohnen und Mobilität

Die Agendagruppe Wohnen und Mobilität hat sich im Herbst 2019 neu gegründet. Mit den Themenkomplexen Wohnen und Mobilität wird sie sich zwei Bereichen widmen, die für eine nachhaltige Entwicklung der Verbandsgemeinde Wörrstadt sehr wichtig sind. Die Lage der Verbandsgemeinde am Rande des Rhein-Main-Gebietes, die demografische Entwick­lung und die deutlich zu intensivierenden Anstrengungen beim Klimaschutz sind dabei zusätzliche Heraus­forderungen.
 

Mobilität ist mehr...

                  ...als ein Auto vor der Tür



Logo Agendagruppe Wohnen und Mobilität

Was wir sehen:
  • wir alle wollen mobil sein
  • im ländlichen Raum wird Mobilität heute noch viel zu sehr auf das Auto reduziert
  • eine ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltige Entwicklung der Verkehrsangebote im Einzugsbereich des Rhein-Main-Gebietes ist eine besondere Herausforderung.


Was wir unterstützen wollen

  • Förderung von alltagstauglicher Fahrradinfrastruktur, damit sich Frau, Mann und Kind sicher und ohne Angst innerhalb der VG mit dem Fahrrad fortbewegen können
  • Unterstützung der gemeinsame Nutzung von Fahrzeugen auf Ortsebene (CarSharing),
  • Ausbau der Ladeinfrastruktur - natürlich versorgt mit sauberer, erneuerbarer Energie
  • Mobilität der Zukunft neu denken.

Wohnen ist mehr...
                 ...als ein Dach überm Kopf

Logo Häuser Agendagruppe Wohnen und Mobilität

Was wir sehen
  • bezahlbarer Wohnraum fehlt, gerade auch für Familien
  • Wohnen mit Handicap ist ein Problem
  • Wohnen im Alter ist die Herausforderung der Zukunft
  • nachhaltiges Wohnen braucht saubere und bezahlbare Energie
  • der Siedlungsdruck hat Folgen für die Umwelt, das Ortsgefüge und das menschliche Miteinander.



Was wir unterstützen wollen

  • Erhalt alter Bausubstanz und gleichzeitig zukunftsfähige Gestaltung und Planung in unseren Ortschaften
  • Mehrgenerationen-Wohnkonzepte, die auf gegenseitigem Beistand und Vertrauen aufbauen
  • Photovoltaikanlagen auf möglichst vielen Dächern als fundamentaler Bestandteil jedes Neubaus und jeder Modernisierung
  • Mieterstrommodelle und Balkonmodule für BürgerInnen, die nicht im Eigenheim wohnen.

Agenda 2030 ist mehr...
                          ...als ein abstraktes Programm

Wir freuen uns auf IHRE Ideen und Impulse.
Damit das Leben in der VG Wörrstadt lebenswert bleibt.

Diego Lobo-Guerrero Rodríguez, Gruppensprecher
Günter F. Schulze, stv. Gruppensprecher