Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz

39. Weinfest der VG Wörrstadt in GAu-Weinheim

Herzliches Dankeschön allen Weinfest-Mitwirkenden

Unsere Ortsgemeinde Gau-Weinheim hat Anfang Juni einen Kraftakt vollbracht. Anders kann man es nicht bezeichnen, wenn eine Gemeinde mit rund 620 Einwohnern ein Weinfest dieser Größenordnung stemmt. Und es war ein schönes Fest vom 1.-4. Juni 2018 – darüber sind sich alle einig, die es besucht haben.

Weinstraßenflair in Gau-Weinheim

Wir konnten unseren Besuchern wieder ein breitgefächertes, unterhaltsames Programm bieten: angefangen von der Eröffnung mit Krönung unserer neuen Weinkönigin Celine I., über die Schlemmer-Wanderung am Samstag, den Familiennachmittag am Sonntag bis hin zum krönenden Abschluss durch ein fulminantes Feuerwerk am Montagabend.

Die Livebands an den Abenden wussten das Publikum musikalisch zu begeistern. Für die großzügige finanzielle Unterstützung unseres Musikprogramms bedanke ich mich beim Verkehrsverein „Herzliches Rheinhessen“ e.V., bei den Standbetreibern und bei der Ortsgemeinde. Dem Verkehrsverein danke ich außerdem für die Durchführung der Weinwanderung am Sonntag, von der viele Teilnehmer begeistert über die wunderschöne Lage des Ortes am Fuße des Wißberg zurückkamen.

Der Familiennachmittag war unsere Alternative für den Festumzug, den wir aufgrund der örtlichen Gegebenheiten aus Sicherheitsgründen leider ausfallen lassen mussten (im nächsten Jahr in Wörrstadt wird es natürlich wieder einen Umzug geben). Ein wenig mehr Zuschauer hätten die schönen Programmpunkte auf der Bühne und auf dem Platz am oberen Ende der Weinstraße allerdings verdient gehabt – die Kindertanzgruppe der Kita Gau-Weinheim, die Singgruppe der Erich-Kästner-Realschule plus in Wörrstadt, Kinderliedermacher Axel Schmeisser, die Hip-Hop-Gruppe der TG Wallertheim und Kinderzauberer Marc Travis sowie die vier Musiker/-in der „Limdom Buskers“. Wer sie gesehen und gehört hat, wurde sehr gut unterhalten. Das Familienprogramm wurde durch die „Kindergarteneltern“ Gau-Weinheims ergänzt, die sich zur Kinderbelustigung und –unterhaltung in einem Garten neben dem Bühnenplatz einiges einfallen ließen. Vielen Dank dafür!

Und auch einen herzlichen Dank den Mitgliedern der Lokalen Agenda, die auf dem Platz Richtung Wißberg einen Informationsstand anboten und den Besuchern zeigten, wie engagiert sich unsere ehrenamtlichen Agendaaktiven für die Verbandsgemeinde und ihre Einwohner einsetzen.

Allen Programm-Mitwirkenden danke ich ganz herzlich für ihre Beteiligung.

Gau-Weinheim war eine hervorragende Gastgebergemeinde und der erstmals genutzte „Weinstraßenbereich“ am Böllberg hat einen wunderschönen „grünen“ Rahmen für unser Weinfest geboten. Zusammen haben wir unsere Verbandsgemeinde Wörrstadt bestens präsentiert. Besonders bedanken möchte ich mich daher beim Gau-Weinheimer Orga-Team um Ortsbürgermeister Hans-Bernhard Krämer, bei den örtlichen Vereinen, die alle Großartiges geleistet haben, und natürlich auch bei unseren Weinstandbetreibern aus allen Gemeinden sowie der Stadt Wörrstadt.

Während der Festtage und –nächte sorgten die Brandsicherheitswache, das DRK Alzey, die Polizei, unsere Ordnungsverwaltung und das Jugendamt sowie das Securityteam für die Sicherheit aller Mitwirkenden und Gäste. Glücklicherweise hatten sie nicht viel zu tun und ich bedanke mich, auch im Namen von Gau-Weinheim, für die hervorragende Zusammenarbeit und die tatkräftige Unterstützung!

Ich darf Sie heute schon ganz herzlich zum 40. Weinfest der VG Wörrstadt einladen, das wir vom 31. Mai bis 3. Juni 2019 in und mit der Stadt Wörrstadt feiern wollen. Ich freue mich schon darauf!

Ihr
Markus Conrad
Bürgermeister