Inhalt

Weinmajestäten für 2024/2025 gesucht

Die Amtszeit von Weinkönigin Lisa II. (Foto) wird mit der Eröffnung des Saulheimer Weinfestes am 31. Mai 2024 enden. Für die kommende Amtszeit sucht die Verbandsgemeinde turnusgemäß Nachfolger/-innen.

Zwei Majestätenämter sind zu vergeben. Die Bewerberinnen bzw. Bewerber müssen in der Verbandsgemeinde Wörrstadt wohnen, das 18. Lebensjahr vollendet haben und ledig sein. Als „Botschafter“ der VG, unserer Gemeinden und der Stadt sowie unserer Winzerschaft sollten die künftigen Weinmajestäten über ein sicheres Auftreten verfügen und, das ist natürlich unerlässlich, eine intensive Beziehung zum Produkt Wein haben.

Dieses Ehrenamt bietet jungen, weinbegeisterten Menschen die Möglichkeit, interessante Erfahrungen und Kenntnisse für das weitere Leben zu sammeln. Die Majestäten werden in Rheinhessen und manchmal auch darüber hinaus zu Weinfesten, Umzügen, Messen, Empfängen, Hoffesten der Winzerbetriebe etc. gehen und dabei viele interessante Menschen und Gegenden kennenlernen.

Für die Amtszeit wird ein Kleidungskostenzuschuss sowie für jeden öffentlichen Einsatz eine Aufwandsentschädigung gezahlt. Die Majestäten erhalten eine Amtsschärpe, ein Amtsglas sowie Autogrammkarten. Außerdem erhalten die Dame/n eine Krone und der Herr/die Herren ein Weinzepter für die Dauer der Amtszeit.

Wer Interesse hat, die Verbandsgemeinde Wörrstadt 2024/2025 als Weinmajestät zu repräsentieren, bewirbt sich bitte schriftlich bei: Verbandsgemeinde Wörrstadt, Svenja Hammen, Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt. Für Fragen steht Frau Hammen unter Tel. 06732 601-3082 gern zur Verfügung.