Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Windenergie

Sobald der Wind weht, drehen sich die Rotorblätter eines Windrads. Je länger diese sind, desto weniger Wind braucht es, damit sich die Blätter drehen und der Rotor in eine Drehbewegung versetzt wird.



Der Rotor gibt dann die Rotationsenergie an einen Generator weiter, der diese wiederrum in elektrische Energie umwandelt und diese letztendlich in das Stromnetz weiterleitet.

In der Verbandsgemeinde Wörrstadt drehen sich aktuell 28 Windkraftanlagen. Die Windparks sind in den Gemarkungen Gabsheim, Schornsheim, Spiesheim, Udenheim, Wallertheim und Wörrstadt zu finden.

Im Jahr 2015 wurden über 128.000.000 kWh Strom in der VG Wörrstadt durch regenerative Energien erzeugt. Davon wurden über 85 % der Erzeugungsmenge mithilfe der Windenergie produziert. Der gesamte Stromverbrauch aller 13.500 Haushalte sowie aller Betriebe in der Verbandsgemeinde konnte somit im Jahr 2015 durch erneuerbare Energien gedeckt werden.