Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

 

 

Feuerwehr-Anhängeleiter an das THW Wörrstadt übergeben

Anläßlich des Neujahrsempfangs der Hilfsorganisationen konnte Bürgermeister Markus Conrad den bisher bei der Feuerwehr in Wörrstadt stationierten Feuerwehranhänger mit Leiteraufbau an das THW übergeben.
Der THW Ortsverband Wörrstadt hatte die Ausrichtung des diesjährigen Neujahrsempfangs der Hilfsorganisationen übernommen. In Anwesenheit von Vertretern des THW, DRK, Feuerwehr, Polizei sowie der Orts- und Verbandsgemeinde überstellte Bürgermeister Conrad die bei der Feuerwehr Wörrstadt außer Dienst gestellte Anhängeleiter in den Gerätepark des THW.
Durch das Vorhalten einer Drehleiter in Wörrstadt sowie einer weiteren Anhängeleiter in Saulheim, bestehe so Conrad keine Veranlassung einen zusätzlichen Leiteraufbau im Fuhrpark der VG-Feuerwehr zu unterhalten. Da diese technischen Gerätschaften auch einen Unterhaltungswand mit sich bringen, sei man froh, mit der Überstellung an das THW eine für beide Seiten gute Lösung gefunden zu haben.
Die übergebene Anhängeleiter verfügt über eine max. Arbeitshöhe von 18 Meter und wird per Handauszug ausgefahren. Vor einem Einsatz muss zunächst das Fahrgestell ausgerichtet und durch Stützspindeln für einen sicheren Stand gesorgt werden. Da das Instellungbringen der Leiter viel Zeit benötigt, wird sie bei einem regulären Feuerwehreinsatz nur selten eingesetzt.
Herr Saala vom THW Ortsverband bedankte sich für die Übergabe der Leiter und bestätigte gleichzeitig, dass man den Leiteraufbau sehr gut in den Fuhrpark des THW integrieren könne. Die letzten Auswirkungen durch den Orkan „Kyrill“ hatten verdeutlicht, dass ein effizienter Fuhr- und Gerätepark für den Rettungs- und Hilfeleistungseinsatz von entscheidender Bedeutung sein kann. Herr Saala wies darauf hin, dass es eigentlich üblich sei Ausrüstungsgegenstände aus Bundesmitteln zu erhalten, um so mehr freue er sich, dass die Verbandsgemeinde Wörrstadt hier eingesprungen sei und die Anhängeleiter dem THW zur Verfügung gestellt habe. Auch sehe er dies als ein Zeichen einer intakten und guten Zusammenarbeit zwischen den Hilfsorganisationen.

Übergabe der Anhängeleiter (AL18) am 28.01.2007 an das THW



 

 

 

 

 

 

 

Fabrikat: Glatz Typ AL18 DIN 14703                                      Bgm. Conrad übergibt die Anhängeleiter an den Leiter des THW Ortsverbandes Wörrstadt, Herrn  Saala

Baujahr: 1973
zul. Ges.gew.: 1575 kg
Eigengew.:      1350 kg
zul. Achslast:   1575 kg
Arbeitshöhe:     18 m


 

 

 

 

 

 

 

Von links: Wehrleiter Horst-Friedrich Köster, Geschäftsführer THW Walter Leipold, Leiter THW Ernst W.  Saala, Bgm. Markus Conrad
und Wehrführer FF Wörrstadt Helmut Scheidt