Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender
für Viehhaltung und Landwirtschaft bei der Berechnung von Entgelten Abwasserbeseitigung

Die Verbandsgemeindewerke weisen darauf hin, dass für die Viehhaltung sowie Pflanzspritzung gem. § 21 Abs. 4 der Entgeltsatzung Abwasserbeseitigung der Verbandsgemeinde Wörrstadt vom 22. Mai 1996 auf Antrag ein Abzug von Frischwasser bei der Berechnung der Schmutzwassergebühr gewährt werden kann. Absetzungen entfallen, soweit für den Gebührenschuldner 35 m³ je Haushaltsangehörigen und Jahr unterschritten werden.

Dieser Antrag ist bis zum 15. Januar 2003 (gesetzliche Ausschlussfrist) für das Jahr 2002 zu stellen. Entsprechende Antragsformulare sind bei der Verbandsgemeinde Wörrstadt, Zum Römergrund 2 - 6, 55286 Wörrstadt, Zimmer 118 - 120, im Bürgerbüro oder bei den entsprechenden Ortsgemeindeverwaltungen erhältlich.

- Verbandsgemeindewerke Wörrstadt -