Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender
Straßenfestival am 18. August 2002:

Anlässlich des Straßenfestivals „Traumwelt“ tritt am Sonntag, dem 18. August 2002, von 8.00 bis 22.00 Uhr eine Sperrung von Plätzen und Gemeindestraßen in folgenden Streckenabschnitten in Kraft:
1. Pariser Straße ab Einmündung Ulmenstraße/Gabsheimer Weg sowie ab Einmündung Jahnstraße
2. Friedrich-Ebert-Straße ab Einmündung Pariser Straße
3. Stelzer Straße ab Einmündung Pariser Straße/Pfarrstraße
4. Talstraße ab Einmündung Kreuznacher Straße/Wallstraße
5. Mühlbachstraße ab Einmündung Pfarrstraße
6. Parkplätze „Neunröhrenplatz“ und „Stolpereck“

Im Interesse der allgemeinen Verkehrssicherheit werden die genannten Straßenabschnitte und Plätze in dieser Zeit für Fahrzeuge aller Art gesperrt.
Die Umleitung des gesamten Straßenverkehrs erfolgt über die Ulmenstraße/Stelzer Straße/Friedrich-Ebert-Straße (L414)/B420/B271 Kreuznacher Straße und umgekehrt.
Wenngleich Anlieger von dieser Sperrung ausgenommen sind, bitten wir diese jedoch, das Festivalgelände am 18. August von 13.00 Uhr bis 22.00 Uhr möglichst nicht zu befahren. Absolutes Halteverbot gilt wegen der Aufbauarbeiten am Sonntag ab 8.00 Uhr in den Straßen des Festivals. Für den Neunröhrenplatz sowie den Parkplatz Stolpereck gilt das absolute Halteverbot bereits ab Samstag, 14.00 Uhr wegen des Bühnenaufbaus. Abgestellte Fahrzeuge müssten gegebenenfalls abgeschleppt werden. Wir bitten alle Anwohner und Besucher hierfür um Verständnis.

Den direkten Anwohnern des Festivalgeländes wurde ein Informationsbrief zugestellt, der u.a. namentliche Duchgangsbescheinigungen für alle Familienmitglieder ab 10 Jahren enthielt. Wir bitten Sie, diese Bescheinigung am 18. August mit sich zu führen. Wer keinen Brief erhalten hat, melde sich bitte in der Verbandsgemeinde bei Andrea Landgraf (Tel. 601-168) oder Ina Köhler (Tel. 601-200).
- Schutz und Ordnung -