Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender
- Bürgermeister Seebald und den Beigeordneten wurde für das Haushaltsjahr 2001 einstimmig Entlastung erteilt.
- Die Jahresrechnung schließt mit 19,43 Millionen Mark im Verwaltungshaushalt und 4,71 Millionen Mark im Vermögenshaushalt.
- Aufgrund der Anregungen des Rechnungsprüfungsausschusses sucht die Verwaltung derzeit nach günstigeren Möglichkeiten der Papierentsorgung. Außerdem wurde eine Standleitung zum Provider geschaltet, um die relativ hohen Internetkosten zu senken.
- Im Rahmen der erneuten Beteiligung zum Entwurf des Regionalen Raumordnungsplan Rheinhessen-Nahe beschloss der Rat mit 3 Gegenstimmen und 4 Enthaltungen, dass in einem Streifen von 500 m um die Ortslagen (einschließlich der im Flächennutzungsplan vorgesehenen neuen Baugebiete) grundsätzlich keine Vorrangflächen für die Landwirtschaft ausgewiesen werden. Dies trifft ebenso auf alle Flächen zu, die im Landschaftsplan als Flächen zur Entwicklung von Natur und Landschaft vorgesehen sind. Für einzelne Ortsgemeinden sollen zusätzliche Anregungen berücksichtigt werden.
- Einstimmig wurde den neuen Eintrittspreisen für das Neubornbad zugestimmt. Bei der Euroumstellung waren die Preise in der Regel nach unten abgerundet worden. Lediglich die Dauerkarte für Jugendliche wird um 32 Cent auf 31 Euro aufgerundet. Beim Kauf einer Zehnerkarte sparen Erwachsenen künftig nur noch einen Eintritt gegenüber dem Kauf von Einzelkarten, nicht mehr zwei Eintritte.
- Für das stellvertretende Mitglied im Ausschuss für Soziales, Sport und Kultur, Elisabeth Leitschuh, wurde als Nachfolger einstimmig Arthur Pörsch, Saulheim, gewählt.
- Die CDU-Fraktion Wörrstadt regte an, bei der Verkehrsbeschilderung in Wörrstadt an bestimmten Stellen auch auf die Ortsgemeinden Partenheim und Vendersheim hinzuweisen. Die VG wird bei der Kreisverwaltung einen entsprechenden Antrag stellen, hat jedoch wenig Hoffnung auf Realisierung, da bereits 1996 ein entsprechender Antrag abgelehnt worden war.