Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

"Poesie der menschlichen Formphantasien"
Malereien in Öl von Michael Wüstenhagen

Vom 26. November bis 18. Dezember sind im Rathaus der Verbandsgemeinde zu den üblichen Öffnungszeiten Werke des Mainzer Künstlers Michael Wüstenhagen zu sehen. Zur Vernissage am Samstag, dem 24. November 2001, um 19.30 Uhr sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Die Darstellungen der großformatigen Ölgemälde bewegen sich meist in einer wunderbaren Welt der Träume. Wüstenhagen versteht es gekonnt, die Körperlichkeit seiner menschlichen Figuren in ihren harmonischen, modernen Formen auf die Leinwand zu bringen. Hierbei wird das subjektive und psychologisierende Bild vom Menschen in das Zentrum der Kunst gerückt und bereichert somit die Phantasie.