Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender
Liebe Mitbürger,
zum Thema Öffentlicher Nahverkehr gibt es aus allen Ortsgemeinden einheitliche Stimmen, die sich für eine bessere Anbindung an die Bahnstrecke Mainz-Alzey bzw. für Busverbindungen in die jeweiligen Nachbargemeinden oder Direktverbindungen nach Mainz aussprachen. Die Taktfrequenz der Bahnverbindungen nach Alzey und Mainz solle erhöht werden. Die Bahnhöfe und -gelände der VG sollten kundenorientierter werden und z.B. durch ein Café, Kiosk, Informationsschalter etc. an Attraktivität gewinnen. Die Bahnstrecke Mainz-Alzey solle ausgebaut werden, um auch bei Stoßzeiten die Fahrgastzahlen zu bewältigen und Ausfälle zu reduzieren.
Ein weiterer Vorschlag ist, durch gezielte Informationspolitik Fahrpläne, Tarifsystem, Streckenführung und Haltestellen transparenter zu machen. Durch spezielle Angebote soll der Öffentliche Nahverkehr attraktiver werden und damit auch außerhalb der Berufsverkehrszeiten angenommen werden. Aus Wallertheim kam der Vorschlag, einen Kleinbusverkehr für Einkaufstouren nach Wörrstadt einzurichten.

Der Öffentliche Nahverkehr ist sicherlich eines der wichtigsten, aber auch schwierigsten Themen in der Diskussion um die nachhaltige Entwicklung im Sinne der Lokalen Agenda 21. Denn hier stehen die Kosten für notwendige Investitionen und die laufenden Kosten einer monetär nicht erfassbaren Steigerung der Lebensqualität und Reduzierung von Treibhausgasen gegenüber.

Wir würden uns freuen, wenn sich interessierte Bürger finden würden, um sich in einer speziellen Agendagruppe für die Verbesserung des Öffentlichen Nahverkehrs in der VG Wörrstadt stark zu machen und nach annehmbaren Problemlösungen zu suchen.

Das Team des Agendabüros