Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

Niederschrift über die 2. Sitzung des Ausschusses "Zentrale Dienste und Finanzen" der VG Wörrstadt am 3. September 2009
 

TOP 02:

Beratung und Beschlussfassung über die Annahme von Spenden, Sponsorleistungen und/oder Schenkungen 

Der Spende in Höhe von 1.050,70 EUR der Firma UD Blendings GmbH, der Zimmerei Hildenbrandt in Höhe von 31,89 EUR, der Firma UD Blendings GmbH in Höhe von 1.224,51 EUR, der Firma UD Chemie GmbH in Höhe von 1480,66 EUR sowie der Volksbank Alzey in Höhe von 50,00 EUR wird einstimmig zugestimmt.


TOP 03:

Beratung und Beschlussfassung über die Auftragsvergabe - Umbau der Funkeinsatzzentrale (FEZ) der FFW Wörrstadt 

Herr Conrad machte einige Ausführungen zu dieser Beschlussvorlage. Es wird von Seiten der Verwaltung der Zuschlag an das höhere Angebot empfohlen, da von der Firma Schmidt mobile Kommunikation GmbH Frankenthal  die gleiche Technik verwendet wird wie bei dem von der Firma Schmidt gelieferte ELW (Einsatzleitwagen). Dies hat u.a. den Vorteil, dass das Personal vom Einsatzleitwagen und von der Funkeinsatzzentrale untereinander besser ausgetauscht werden kann. Der Umbau der Funkeinsatzzentrale hat zeitnah zu erfolgen, da die entsprechende Technik von der Leitstelle Mainz seit dem 01.01.2009 gefordert wird.

Es wird einstimmig beschlossen, den Auftrag an die Firma Michael Schmidt mobile Kommunikation GmbH / Frankenthal zu einem Gesamtpreis von 19.343,45 EUR brutto zu erteilen.

 

TOP 04:

Mitteilungen und Anfragen 

Herr Conrad gibt bekannt, dass am 15.09.2009 die gemeinsame Sitzung des Ausschusses für Zentrales und Finanzen sowie des Ausschusses für Natur, Raum und Bau stattfindet.

Des Weiteren verweist Herr Conrad auf die Informationsfahrt im Gebiet der VG Wörrstadt, welche am 24.10.2009 für die Ratsmitglieder und Ortsbürgermeister stattfindet.  Es haben sich bereits genügend Interessenten gemeldet, so dass diese Fahrt stattfinden kann.


ZurückDrucken