Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender


Unternehmerforum zu Gast im Saulheimer Postfrachtzentrum

Bürgermeister Markus Conrad hatte für das Treffen des Unternehmerforums in das Postfrachtzentrum der Post DHL Saulheim eingeladen, das sonst nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Gut 60 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der VG Wörrstadt zeigten sich beim Rundgang auf dem knapp 22 Fußballfelder großen Gelände beeindruckt.

Täglich, so erläuterte Abteilungsleiter Alfred Hautz, werden in Saulheim 85.000 Sendungen bearbeitet und 75.000 versendet. Jede Minute befördert die Verteileranlage 900 Pakete, was angesichts der dahinrasenden Fließbänder und der entsprechenden Geräuschkulisse anschaulich dokumentiert wurde. Dass dennoch, wie Hautz versicherte, nur eine Bruchrate im Promillebereich auftritt, erstaunte die Betrachter.

Infolge der rasant fortschreitenden Mechanisierung arbeiten nur relativ wenig Angestellte im Postfrachtzentrum. Falls die Maschinen einmal streiken, habe dies laut Hautz natürlich gleich fatale Folgen. „Schon ein zehnminütiger Maschinenausfall bewirkt, dass eine Schicht nicht mehr ordnungsgemäß beendet werden kann.“ Nach den Auswirkungen der Wirtschaftskrise auf das Postfrachtzentrum befragt, hielt Hautz fest: „Trotz Wirtschaftskrise haben wir noch keine Einbußen zu verzeichnen, sondern registrieren im Gegenteil sogar eine leichte Steigerungsrate.“
I.K.


ZurückDrucken