Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

RWE-Frühstücksboxen verteilt


Für die Schulanfänger unserer Region hat die Verteilung der praktischen  Frühstücksboxen durch die RWE Rhein-Ruhr schon Tradition. „Wir alle wissen doch, wie wichtig ein gesundes Frühstück ist und wie fördernd sich die richtige Nahrung auf Konzentration und Lernen auswirkt“, sagt Kommunalbetreuer Friedrich Reinhardt.  Gemeinsam mit Bürgermeister Markus Conrad verteilte er die blauen Boxen an die Erstklässler an der Grundschule Schornsheim.
Die Kinder freuen sich über den Inhalt der Box: neben einem Schreiblernstift, Radierer und einem „Kalle Knips“-Reflektor enthält sie eine von der Stiftung Lesen entwickelte Elternbroschüre zum Thema „Energieeffizienz“, die Eltern und Kindern zeigt, wie sie in ihrem Umfeld durch verändertes Verhalten den Energieverbrauch senken können.
Auch wieder dabei ist der „Kinderfinder-Aufkleber“, der Feuerwehrleuten im Ernstfall hilft, das Kinderzimmer schneller zu erkennen. „Denn Kinder“, so erläutert Busch, „verstecken sich aus Angst vor dem Feuer oft in ihrem Zimmer unter dem Bett oder im Schrank, so dass sie für Feuerwehrleute schwierig zu finden sind. Der reflektierende Aufkleber außen auf der Kinderzimmertür zeigt den Rettern rasch den richtigen Weg.“  

Foto: Margaretha Clement, VG:
Der Schornsheimer Grundschulleiter Rainer Linsenmeier, Bürgermeister Markus Conrad, Klassenlehrerin Hannelore Technau und RWE-Kommunalbetreuer Friedrich Reinhardt freuen sich mit den Schulanfängern über die neuen Frühstücksboxen.

ZurückDrucken