Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Neue Jugendwarte bei den Feuerwehren Udenheim und Wallertheim/Gau-Weinheim sowie Beförderungen und Nachrücker für die Führungsstaffel

Anlässlich der Wehrführerdienstversammlung am 10.09.08 in Udenheim wurden Michael Franz zum neuen Jugendwart der Feuerwehr Udenheim und Katharina Franz zu seiner Stellvertreterin ernannt. Zum neuen stellvertretenden Jugendwart der Feuerwehren Wallertheim/Gau-Weinheim wurde Sebastian Janzer berufen.
Im Beisein von Wehrleiter Horst-Friedrich Köster überreichte Bürgermeister Markus Conrad die Ernennungsurkunden und wünschte den

jungen Feuerwehrleuten viel Spaß und Erfolg in ihrem neuen Amt.
Nach erfolgreich absolviertem Führungslehrgang der Stufe I an der Feuerwehrschule in Koblenz wurden Boris Hirschenkrämer (FF Partenheim), Steffen Bieser und Harald Müller (beide FF Saulheim) zum Brandmeister befördert. Neu in den Dienst der Feuerwehr verpflichtet wurde Alexander Wilch von der Feuerwehr Ensheim.
Bürgermeister Conrad überreichte die Ernennungsurkunden und nahm die Verpflichtung des neuen Feuerwehrkameraden per Handschlag vor.
Als neues Mitglied der Führungsstaffel der Verbandsgemeinde Wörrstadt wurde  Volker Wagner berufen. Herr Wagner ist Gruppenführer in der Feuerwehr Wörrstadt und wird als weiterer Führungsassistent das Team von Hauptbrandmeister Markus Mehlem ergänzen. Bürgermeister Conrad überreichte die Ernennungsurkunde und dankte Herrn Wagner für seine Bereitschaft sich hier zu engagieren. Mittlerweile gehören zu dem Team 9 Führungsassistenten und 4 weitere Helfer. Mit der Anschaffung eines Einsatzleitwagens im letzten Jahr steht der Führungsstaffel auch entsprechende Ausrüstung und ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung.
Abt. Jugend, Schutz und Ordnung

Foto: A. Menger
v.links: Bürgermeister Markus Conrad, Volker Wagner, Wehrführer Scheidt, Wehrführer Lehrbach, Boris Hirschenkrämer, Steffen Bieser, Michael Franz, Katharina Franz, Wehrführer Lahr, Sebastian Janzer, Wehrführer Pfannebecker, Alexander Wilch, Harald Müller, Wehrleiter Köster, Wehrführer Runkel und Wehrführer Becker.

Zurück

Drucken