Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

              Armsheimer Grundschule jetzt behindertengerecht

Seit diesem Schuljahr besucht Moritz Bernstein die Grundschule Armsheim. Da er auf den Rollstuhl angewiesen ist, versuchten die Schulleitung und die Verbandsgemeinde als Schulträger, ihm bestmögliche äußere Bedingungen zu schaffen. Ein ausreichend breiter Eingang und eine gut erreichbare  behindertengerechte Toilette waren vorhanden. Probleme machten nur die Pausen. Bisher musste der Siebenjährige um das ganze Schulgebäude herum in den Pausenhof fahren, weil dieser vom Schulgebäude auf kürzestem Weg nur über eine kleine Treppe erreichbar ist. Seit kurzem ist dieser Umstand beseitigt: dank des neu installierten Rollstuhl-Hublifts, der den


Höhenunterschied in weniger als einer Minute bewältigt, kann Moritz zusammen mit seinen Mitschülern den direkten Weg in den Pausenhof nehmen.

„In Frage kamen eigentlich nur eine Rampe oder ein Hublift“, erläutert Bürgermeister Markus Conrad die Suche nach einer geeigneten Lösung des Problems. Das Gesetz schreibe vor, dass eine Rampe einen maximalen Neigungswinkel von sechs Grad haben dürfe. Die Treppenhöhe der Grundschule hätte eine 15 Meter lange Rampe erfordert, die aufgrund des Schulhofgeländes auch noch um die Ecke verlaufen wäre. Conrad: „Das machte keinen Sinn. Eine fest installierte Rampe hätte zu viel Fläche beansprucht und wäre auch teurer geworden als die jetzt gefundene Lösung.“ Der für 11.000 Euro angeschaffte Rollstuhl-Hublift ist wesentlich Platz sparender und kann von Moritz selbst per Fernbedienung gesteuert werden. „Und wenn der Hublift hier nicht mehr benötigt wird, kann er abgebaut und an anderer Stelle wieder aufgebaut werden“, beschreibt Bürgermeister Conrad einen weiteren Vorteil des Geräts. „Unsere Kinder“, so Schulleiterin Anja Motel, „haben den Lift schnell akzeptiert. Wir sind froh, dass die VG diese gute Lösung für Moritz gefunden hat.“

Foto: Moritz zeigt Bürgermeister Markus Conrad (daneben Schulleiterin Anja Motel), wie er mit dem Hublift in den Pausenhof kommt.


ZurückDrucken