Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

Agenda 21
Aufgaben des Agendabeirats

Zur Steuerung des Agendaprozesses wurde ein Agendabeirat eingerichtet, der sich am 10. Februar 2005 konstituierte. Bei dieser Sitzung verabschiedete der Beirat seine Geschäftsordnung, die mit sofortiger Wirkung in Kraft trat.

Mitglieder

Dem Agenda-Beirat gehören die Sprecher/innen der Agendagruppen, zwei Vertreter/innen des Agendabüros, der Verbandsgemeindebürgermeister und der/die für die Agenda zuständige Mitarbeiter/in der Verwaltung sowie je ein Vertreter der Fraktionen des VG-Rates an. Die Teilnahme der Ortsbürgermeister/innen an den Sitzungen des Agendabeirates wird ausdrücklich gewünscht.

Funktion des Agendabeirats

Die Arbeitsgruppen können über den Agendabeirat Anträge an den Verbandsgemeinderat einbringen. Diese Anträge werden zunächst im Agendabeirat erörtert. Wenn er dem jeweiligen Antrag zustimmt, geht dieser an die Verwaltung, die ihn den zuständigen Gremien zuleitet. Ablehnungen der Anträge müssen begründet werden. Bei einer Ablehnung der Vorlage werden Überarbeitungen und nochmalige Beratungen zugelassen.   

Niederschriften der Agendabeiratssitzungen
Die Sitzungen des Agendabeirats werden in Niederschriften festgehalten.


ZurückDrucken


 

Pinnwand:

Kontakt

weiter zu:

Mitglieder

Geschäftsordnung

Niederschriften:

1. Sitzung vom 10. Feb. 2005

2. Sitzung vom 02. März 2006

3. Sitzung vom 13. März 2007

4. Sitzung vom 02. Sept. 2008