Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

    


 
Kunstwerke im Bürgerbüro

Nach den Ölgemälde von Dieter Baum aus Gabsheim schmückten nun Fotografien von

Heinrich Keuper aus Wörrstadt

die Wände des Bürgerbüros.

Bis Mitte November zeigte Heinrich Keuper, der seit 1967 in Wörrstadt lebt, Blumenbilder sowie Aufnahmen markanter Gebäude im Gebiet der Verbandsgemeinde, wie z. B. das Ensemble von Rommersheimer Rathaus und Kirche, der Neunröhrenbrunnen oder das Rathaus in Armsheim.

Der 1932 in  Braunschweig geborene Bauingenieur war als Statiker und Konstrukteur tätig und hat sich erst mit Beendigung seiner beruflichen Tätigkeit im Jahr 2003 intensiver der fotografischen Bildbearbeitung gewidmet. Eine erste Ausstellung mit „Blumenbildern aus Gärten und Parks“ sowie „Bildern aus Wörrstadt“ zeigte er beim Wörrstädter Markt 2006, seit November ist er mit einer ständigen Präsentation in der Galerie RÜ-Kunst in Wörrstadt vertreten.

Darüber hinaus veröffentlichte Heinrich Keuper einen Bildband „Die zwei Laurentiuskirchen zu Wörrstadt“, der im Foyer der Verwaltung ausliegt und dort auch bestellt werden kann.

ZurückDrucken