Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

1.000 Euro Belohnung ausgesetzt

Graffiti-Sprayer richten hohen Schaden an

Der Sachschaden wird auf 3.600 Euro geschätzt, den Sprayer in den vergangenen Tagen mit silberner Alufarbe an 15 privaten und öffentlichen Gebäuden in Partenheim verursachten. Beschädigt wurden vor allem die alte Schlossmauer, das ehemalige Feuerwehrgerätehaus, das Rathaus und die Brunnenstützmauer.

Das dabei verwendete Kürzel "WK" lässt auf den Zusammenhang dieser Taten mit der Serie in Wörrstadt schließen. Seit etwa einem halben Jahr gibt es dort verstärkt  Schmierereien, zuletzt an der Kindertagesstätte Bleichstraße.

Die Staatsanwaltschaft hat nun für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters oder der Täter führen, eine Belohnung von 1.000 Euro ausgesetzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Wörrstadt unter der Nummer 06732-9110 zu melden.