Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender

Nach den Vorschriften des Immissionsschutzgesetzes des Landes Rheinland-Pfalz hat sich jeder so zu verhalten, dass schädliche Umwelteinwirkungen, u. a. Lärm, vermieden werden. Dies gilt insbesondere für den Betrieb von Musikinstrumenten, Radios und anderen Tonwiedergabegeräten, aber auch für den Betrieb von Fahrzeugen. So ist es verboten, den Motor unnötig laufen zu lassen, ausser zur Warnung zu hupen und Fahrzeugtüren unnötig laut zu schließen.

Besonderen Schutz genießt die Nachtruhe: Zwischen 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr sind alle Betätigungen verboten, die zu einer Störung der Nachtruhe führen können. Motorbetriebene Rasenmäher und Gartenmaschinen, lärmerzeugende Arbeitsgeräte und Werkzeuge dürfen darüber hinaus von Privatpersonen auch in der Zeit von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr nicht betrieben werden.