Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender
Wer eine Gaststätte oder einen Beherbergungsbetrieb eröffnen möchte, muß dies anmelden. Er / sie benötigt allerdings zusätzlich eine Erlaubnis nach dem Gaststättengesetz. Da Stellungnahmen weiterer Ämter einzuholen sind, empfiehlt es sich, den Antrag zeitig, am besten 6 – 8 Wochen vor der beabsichtigten Eröffnung zu stellen.

Mitzubringen sind:

• Antrag
• Auskunft aus dem Gewerbezentralregister (Bürgerbüro)
• Polizeiliches Führungszeugnis (Bürgerbüro)
• Unbedenklichkeitsbescheinigung (Finanzamt)
• Unterrichtungsnachweis (Industrie- und Handelskammer)
• Gesundheitszeugnis (Gesundheitsamt)
• Pachtvertrag oder Eigentumsnachweis für die Räumlichkeiten
• Grundrißpläne
• Baugenehmigung oder Bauabnahme


Die Gebühr richtet sich nach der Größe der Räumlichkeiten.