Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender
Nach der „Satzung über die Erhebung von Entgelten für die öffentliche Abwasserbeseitigungseinrichtung und über die Abwälzung der Abwasserabgabe der Verbandsgemeinde Wörrstadt“ werden von Weinbau- und Weinhandelsbetrieben wiederkehrende Beiträge erhoben. Die Höhe der wiederkehrenden Beiträge werden jährlich in der Haushaltssatzung neu festgesetzt. Dabei wird unterschieden, ob Betriebe

a) an dem Bringsystem für Reststoffe aus der Weinbereitung teilgenommen oder

b) nicht an dem Bringsystem teilgenommen haben.

Am Bringsystem nehmen alle Betriebe teil, welche uns bis zum   15. Januar des Folgejahres   den Nachweis über die ordnungsgemäße Beseitigung der Reststoffe aus der Weinbereitung erbringen. Unter Reststoffe fallen insbesondere Mosttrub, Hefetrub, Schönungstrub, Filtertrub, nicht verkehrsfähige Weine oder Säfte.

Betriebe, die diesen Nachweis erbringen, werden zu erheblich niedrigeren wiederkehrenden Beiträgen herangezogen als solche, die keinen Nachweis vorlegen.

Das Formular über den Nachweis kann
• telefonisch bei uns angefordert werden
• persönlich abgeholt oder
• direkt von dieser Seite heruntergeladen werden

Nachweisbogen Bringsystem [PDF: 466 KB]