Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Die Guckkastenbühne hat sich am 2.Februar 1998 gegründet und gehört als eigenständige Abteilung dem TuS 1897 Saulheim an. Seitdem lassen wir die Theatertradition in Saulheim wieder aufleben.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, unser Publikum mit den unterschiedlichsten Stücken gut zu unterhalten. Die Mitglieder erhalten kein Honorar, sie spielen und arbeiten nur für den Beifall des Publikums und aus Liebe zur Schauspielkunst. Lehrer, Journalisten, Abiturienten, Beamte, Hausfrauen, Sachbearbeiter und andere sind es, die sich dem Theater verschrieben haben.

Wir verstehen uns als Amateurschauspieler, denn wir legen großen Wert auf gute Aussprache, gute Sprachtechnik, guten Bühnenausdruck, Kreativität und Spaß am Spiel. Dazu besuchen wir Kurse bei Profis und schauen uns andere Bühnen an.

Um so etwas Zeitaufwändiges wie Theaterspielen auf die Beine zu Stellen,bedarf es vieler engagierter,zuverlässiger Menschen für den Kulissenbau,die Requisiten, zur Aufführungsorganisation.Darüber hinaus brauchen wir Musiker, Souffleur/ Souffleuse und natürlich Schauspielerinnen und Schauspieler!

Interesse?
Wir machen Theater und Sie können zusehen.
Oder mitmachen. Ganz wie Sie wollen.
Sprechen Sie uns einfach an!
Wir freuen uns.

Besucherinfos:
Veranstaltungsort im Frühjahr:
Bürgerhaus „Ritter- Hundt- Zentrum“, Am Westring, Saulheim.Die Räumlichkeiten sind für Rollstuhlfahrer geeignet.Es gibt gute Parkmöglichkeiten direkt am Bürgerhaus.
Herbstaufführung: Ort wird in der regionalen Presse bekanntgegeben.

Proben
Ab Oktober Di. und Do. 19 Uhr

Theater-Stammtisch
Ab Mai alle 2 Wochen Dienstag, 20 Uhr, Ristorante Ciao