Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

Icon Kalender
Kalender


Neujahrsempfang der Wörrstädter Hilfsorganisationen

Alle Wörrstädter Hilfsorganisationen - Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz und Polizei – trafen sich in diesem Jahr zu ihrem traditionellen Neujahrsempfang bei der Freiwilligen Feuerwehr Wörrstadt. Hausherr und Wehrführer Helmut Scheidt zog für 2011 eine sehr positive Bilanz. Vor allem, weil es keine größeren Unwetter gab, verlief das vergangene Jahr mit 143 Einsätzen ruhiger als 2010.

Bürgermeister Markus Conrad dankte allen Kräften der Hilfsorganisationen für ihre hervorragende Arbeit und das große persönliche Engagement. Er lobte vor allem die gut funktionierende Zusammenarbeit der einzelnen Organisationen, die sich beispielsweise beim Hochwasser des Wiesbachs in Armsheim gezeigt hatte. Auch in Sachen Ausrüstung helfe man sich weiter. So habe das THW aus dem Bestand der Feuerwehr eine Anhängeleiter als Ersatz für seine defekte Leiter erhalten.

Bürgermeister Conrad gab einen kurzen Überblick, welche Investitionen die Verbandsgemeinde für die Feuerwehren in 2012 geplant hat. So werden die Partenheimer Wehr ein Mittleres Löschfahrzeug (MLF) und die Wehren in Spiesheim und Udenheim je ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser (TSF W) erhalten.

 

22.01.2012