Hilfsnavigation

Startseite         Adressen         Google Maps         Sitemap         Impressum
Schrift:
Kontrast:

 

Ausschreibung für den Kulturpreis 2018 der VG Wörrstadt 09.03.2018 


Kulturpreis 2018 der VG Wörrstadt

Die Verbandsgemeinde Wörrstadt vergibt ab 2018 jährlich einen Kulturpreis. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 31. März 2018.


Kulturpreis

Der Kulturpreis wird an drei Preisträger verliehen und ist mit 1.000, 600 sowie 400 Euro dotiert. Der 1. Preisträger erhält zusätzlich die Kulturpreis-Skulptur.

Mit dem Kulturpreis fördert die Verbandsgemeinde Wörrstadt Kulturschaffende und Kulturanbieter, die innerhalb der VG Wörrstadt leben bzw. wirken und mit ihrem Werk/ihren Werken bzw. ihrem Projekt/ihren Projekten einen herausragenden Beitrag auf kulturellem Gebiet geleistet haben. Der Kulturpreis wird verliehen für herausragende Leistungen in den Sparten Gesang, Heimat-/Kulturpflege, Kunst, Literatur, Musik oder Theater. Die herausragende Leistung muss sich auf die Verbandsgemeinde Wörrstadt beziehen. Wünschenswert ist ihre überregionale Bedeutung.

Empfehlungen bzw. Vorschläge für die Vergabe des Kulturpreises können von Vereinen, Kulturgruppen und Kulturinitiativen, Institutionen und natürlichen Personen aus dem Gebiet der Verbandsgemeinde Wörrstadt ausgesprochen werden. Auch Eigenbewerbungen von Kulturschaffenden und Kulturanbietern sind möglich. Dem Bewerbungsbogen sollte aussagekräftiges Material in Form von Publikationen, Zeitungsartikeln, Ton- bzw. Bildmaterial o.ä. beigefügt werden.

Ihre Empfehlung bzw. Ihr Vorschlag ist schriftlich – mit kurzer Begründung - bis 31. März 2018 zu richten an die: Verbandsgemeindeverwaltung Wörrstadt, Geschäftsbereich „Tourismus und Kultur“, Zum Römergrund 2-6, 55286 Wörrstadt.

Eine Jury wird die Preisträger auswählen. Die Preisvergabe wird Ende Oktober 2018 im Rahmen einer Feierstunde stattfinden.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Ina Köhler, Tel. 06732 601-3081.

Bewerbungsbogen
Bewerbungsverfahren
Förderrichtlinien für die Vergabe des Kulturpreises